Was ich mir zu Weihnachten wünsche

In dieser Woche ist endlich Weihnachten. Ich freue mich auf ein paar freie Tag und einen schönen Familienabend an Heiligabend. Ich freue mich, wenn der ganze Weihnachtstrubel vorbei ist, die Stadt wieder zur Normalität übergeht, sie nicht zur Mittagszeit schon aus allen Nähten platzt und es wieder ruhiger wird.

Weihnachtsmarkt_MünchenIch war letzte Woche noch auf einem Fotoworkshop über den Münchner Christkindlmarkt und habe neben dem Gedränge und Trubel ein paar weihnachtliche Motive eingefangen.

Collage-Blog-WeihnachtenWas ich mir zu Weihnachten wünsche…

Natürlich habe ich mir auch überlegt, was ich mir zu Weihnachten wünsche. Mein wichtigster Wunsch ist, dass es meiner Familie, meinen Freunden und mir gut geht, dass wir alle gesund und glücklich bleiben, und weiterhin viele schöne gemeinsame Momente miteinander verbringen können.

Mein zweiter Herzenswunsch gilt all denen Menschen, die in den letzten Monaten nach Deutschland oder in ein anderes Land geflüchtet sind. Ich wünsche Ihnen, dass sie ankommen und sich willkommen fühlen.

Vor ein paar Wochen ist passend dazu das sehr lesenswertes E-Book Willkommen! Blogger schreiben für Flüchtlinge zu diesem Thema erschienen, in dem auch mein Artikel vom 7. September in einer gekürzten Fassung enthalten ist. Ich habe damals für mehr Solidarität und Mitgefühl geworben und für eine Änderung der Einwanderungs- und Asylgesetze plädiert. Heute, mehr als drei Monate danach, nachdem Paris Opfer eines Terroranschlags wurde, nachdem jetzt klar ist, dass wir bereits mehr als 850.000 Flüchtlinge aufgenommen haben, bin ich immer noch der Meinung, dass Deutschland das schaffen kann. Ich werde darüber jetzt keinen langen Artikel schreiben, in dem ich meine Argumente darlege. Die besten Argumente sind in dem Buch zu finden, dass ich dir wärmstens ans Herz legen möchte. Es ist ein kurzweiliges und sehr interessantes E-Book, geschrieben von Bloggern mit den unterschiedlichsten Interessen, sozialen Hintergründen und Herkünften.

Welche Herzenswünsche hast du an Weihnachten?

Zu guter Letzt wünsche ich dir und deiner Familie frohe Weihnachten und ein besinnliches und ruhiges Fest. Lass es dir gut gehen.

4 Gedanken zu „Was ich mir zu Weihnachten wünsche

  1. Das verwischte Bewegungsbild ist mit Abstand das beste Weihnachtsmarktbild, was ich dies Jahr gesehen habe. Grossen Respekt dafür. Vor allen Dingen, weil es darstellt, das Weihnachten eben keine stille Zeit ist. Auf das Bild bin ich ein bisschen neidisch. 🙂

    • Hallo Michael, danke für das Kompliment. Das Foto entstand im Rahmen des Fotoworkshops und die Aufgabe hieß, Bewegung einzufangen. Diese Aufgabe hat mir Spaß gemacht und ich habe ein bisschen mit Mitziehen und Bewegungsunschärfe experimentiert.

  2. Sehr schöne, stimmungsvolle Bilder. Ich mag das verschwommene auch sehr 😉 Und ich wünsche Dir das all Deine Wünsche auch in Erfüllung gehen!! Sind ja auch gerade nicht die einfachsten Zeiten… Und auch Dir ganz persönlich wünsche ich Frohe Weihnachten! Genieß die Zeit mit Deinen Lieben…!

    • Lieber Markus,
      danke dir. Ich wünsche dir und deiner Familie auch frohe Weihnachten und eine schöne gemeinsame Zeit miteinander.
      Liebe Grüße
      Aleksandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.