#challengeofnaturephotography No. 5

Diese Woche zeige ich sieben Tage lang ein Naturfoto aus meinem Fotoarchiv. Inspiriert zu dieser Archivarbeit wurde ich durch eine Facebookchallenge, die #challengeofnaturephotography heißt. Du wirst von jemandem nominiert, sieben Tage lang ein Naturfoto zu zeigen. Andreas Hüttner hat dabei an mich gedacht.

#ChallengeOfNatureFoto No.5

cofn-5Dieses Foto entstand während unseres Türkeiurlaubs im Juni 2014. Da ich ja zu Beginn dieser Challenge gesagt hatte, dass auch ganz viele Handyfotos einfach vergessen werden, muss hier auch eine Handyaufnahme gezeigt werden. Wir haben den ganzen Urlaub nur mit unserem Smartphone fotografiert, meine jetzige Kamera besorgte ich mir erst ein paar Monate später.

Möchtest du mitmachen?

Ich werde niemanden für die #challengeofnaturephotography nominieren, da fast alle Fotoblogger, die ich kenne, schon nominiert waren. Wenn du aber mitmachen möchtest, kannst du mir gerne auf Facebook in die Kommentare zu meinem jeweiligen ChallengeOfNatureFoto sieben Tage lang deine schönsten Naturfotos – egal ob gerade aufgenommen oder aus dem Archiv – posten.

Morgen kommt #ChallengeOfNatureFoto No.6.

2016 in 26 Wochen – meine bisherigen Projekte:

4 Gedanken zu „#challengeofnaturephotography No. 5

  1. ich hab auch erst unlängst eigentlich den wert der handyfotos für mich erkannt. das ist immer mit, auch wenn die kamera daheim bleibt und sammelt so einfach momente, die sonst irgendwann vom gehirn aufgrund von information overload entsorgt werden würden. deins ist ein besonders schönes beispiel <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.